×

Kannst Du Dich noch an diese Werbespots erinnern?

Kannst Du Dich noch an diese Werbespots erinnern?

«Waisch no früahner ...?» – als im TV weniger aber nicht minder kultige Werbungen liefen? Wir zeigen Euch die witzigsten Schweizer Spots der letzten 30 Jahre.

22.06.17 - 16:30 Uhr
Aus dem Leben
Ja, auch Mungga müssen nach dem einen oder anderen Bier mal... Bild Ruf Lanz

Ja, in den beiden Calanda-Viva-Spots aus dem Jahr 2002 liessen die tierischen Akteure ihren «Gefühlen» freien Lauf...

Jedes - wirklich absolut jedes - 90er-Kind kennt den legendären MB-Gong (bitte political incorrectness der Mankomania-Werbung ignorieren).

1994 avancierte Peter «Cool Man» Steiner aus Walenstadt mit dieser Schoggi-Werbung zur absoluten Kultfigur. Es folgten diverse Autogrammstunden und eine (gelinde gesagt) überschaubare Musikkarriere.

1990 kam der erste Game Boy auf den Markt und wurde in der Werbung mit dem einzigartigen Prädikat «tragbar» angepriesen - unglaublich!

Auch 15 Jahre nach seiner Erstausstrahlung ist der Werbespot der Fischer Bettwarenfabrik in Wädenswil nicht totzukriegen - ganz im Gegensatz zu den Gänsen, die ihre Federn für das hochwertige Füllmaterial hergeben...

Die Kühe aus der Swissmilk-Werbung waren bei Frau und Herr Schweizer Mitte ab 1993 beliebter als so manches Haustier. Allen voran «Lovely», die Leitkuh der Spots.

Und jetzt noch einer für die ganz grossen Nostalgiker: Am 1. Februar 1965 um 19.25 Uhr lief der erste Werbeblock in der Geschichte des Schweizer Fernsehens. Und diesen möchten wir Euch natürlich nicht vorenthalten

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Aus dem Leben MEHR