×

Eine Multikulti-WG bezieht die Higa

Eine Multikulti-WG bezieht die Higa

Mit der Sonderschau «Drei Sprachen» präsentieren sich die Lia Rumantscha, die Pro Grigioni Italiano, die Walservereinigung Graubünden sowie Pro Raetia gemeinsam an der Frühlingsmesse Higa in Chur.

Stefanie
Studer
19.02.20 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Drei Sprachen, drei Kulturen, ein Anliegen: An der Frühlingsmesse Higa vom 21. bis 29. März in der Stadthalle Chur kommt es zu einer multikulturellen Wohngemeinschaft. Bei der Sonderschau «Drei Sprachen» machen die Lia Rumantscha, die Vereine Pro Grigioni Italiano und Pro Raetia sowie die Walservereinigung Graubünden gemeinsame Sache. Wie sie gestern vor den Medien im Schloss Haldenstein präsentierten, wollen sie unter dem Motto «insieme sind wiar unics» die kulturelle und sprachliche Vielfalt Graubündens in den Mittelpunkt stellen.