×

Bussen verteilen ist nicht immer eine Bagatelle

Bussen verteilen ist nicht immer eine Bagatelle

Sebastian
Dürst
20.02.20 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben
Kommentar

Es ist grundsätzlich zu begrüssen, dass die Justiz entlastet wird und nicht mehr für jede  Nebensächlichkeit ein aufwendiges Strafverfahren durchgeführt werden muss. Man könnte aber auch auf einer anderen Flughöhe ansetzen. Zwei Denkanstösse. Dass unsere Justiz sich auf das Wesentliche konzentriert, ist ein sehr guter Grundsatz, den ich nicht angreifen will. Und wenn die Justiz überlastet ist, ist es auch der richtige Lösungsweg, das System nicht einfach zu vergrössern.