×

Polier Kunz macht seinen Leute Beine

Polier Kunz macht seinen Leute Beine

Baustellen dürfen auch während des Lockdown offen bleiben, wenn sie verschärfte Hygienevorschriften erfüllen. Ein Augenschein in Näfels zeigt, was das für die Arbeiter auf den Baustellen bedeutet.

Sebastian
Dürst
04.04.20 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Marcel Kunz sagt, was viele denken: «Wir können noch so viele Vorschriften einhalten bei der Arbeit. Wenn sich nicht jeder Einzelne auch in der Freizeit, am Feierabend und an den Wochenenden zusammenreisst, bringt die Einhaltung der Hygienevorschriften am Arbeitsplatz nichts.» Kunz ist Polier bei der Feldmann Bau AG aus Bilten und verantwortlich für die Baustelle im Autschachen in Näfels. Und in dieser Funktion verantwortet er auch die Hygiene-Massnahmen, die wegen des Coronavirus auf den Schweizer Baustellen nötig geworden sind.