×

Der amerikanische Kalberwurst-Take-away war ein voller Erfolg

Der amerikanische Kalberwurst-Take-away war ein voller Erfolg

Eigentlich sollte das Städtchen New Glarus in den USA in diesen Tagen eine einzige Festhütte sein: Zur 175-Jahr-Feier war ein grosses Fest mit offiziellem Besuch aus Glarus geplant. Die New Glarner lassen sich «ihren» Nationalfeiertag am 1. August aber nicht durch eine Pandemie vermiesen – und feiern originell.

Sebastian
Dürst
05.08.20 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Wirt und Feuerwehr-Mitglied Mike Nevil aus New Glarus muss jedes Mal schmunzeln, wenn es um Kalberwürste geht. Er erzählt dann die Episode von seinem ersten Besuch in alt Glarus: Die Gastgeber hätten eine einmalige Spezialität angekündigt, die es zum Nachtessen gebe. Und seien völlig verwirrt gewesen, als alle amerikanischen Feuerwehrmänner das Gericht sofort erkannt haben: Kalberwurst gibt es nämlich nicht nur in alt, sondern auch in neu Glarus. Hergestellt wird sie nach dem gleichen Rezept. Und es kommt noch besser: In den USA wie in der Schweiz heisst einer der Kalberwurst-Hersteller Hoesly – oder Hösli.

Und die Schweizer Spezialität ist in den USA mindestens so beliebt wie im Glarnerland. 635 Kalberwurst-Menüs haben die New Glarner Feuerwehrmänner am vergangenen Samstag verkauft. Durchgeführt wurde der Anlass auf spezielle Weise. Weil Corona bekanntlich auch in den USA wütet, war an ein grosses Fest nicht zu denken. Die Feuerwehr führte darum den wohl weltweiten ersten Kalberwurst-Take-away-Service ein. Die Menüs konnten online bestellt werden. Zur abgemachten Zeit fuhren die Kunden dann auf die abgesperrte Strasse vor dem Feuerwehrdepot, wo sie mit ihrer Kalberwurst versorgt wurden. Untermalt wurde der Anlass – schliesslich war es der 1. August – mit Alphornbläsern.

Das grosse Fest steigt nächstes Jahr

Eigentlich wäre New Glarus in diesen Tagen zur Festhütte mutiert: Zur 175-Jahr-Feier des Bestehens war ein grosses Fest mit Umzug geplant, an dem auch eine offizielle Delegation aus dem alten Glarus hätte teilnehmen sollen. Diese Reise wurde aber schon vor einiger Zeit auf das nächste Jahr verschoben.

Auch das Kalberwurst-Essen hätte eigentlich traditionsgemäss schon im Frühling stattfinden sollen, dann mit den Feuerwehrleuten die für einmal den Brandschutz mit der Kochschürze tauschen.

Green County fast wie Glarus

Der Bundesstaat Wisconsin, in dem New Glarus liegt, meldet zurzeit stark schwankende Coronazahlen. Es sind zwischen 300 und über 1000 neue Fälle pro Tag. Der Bezirk, in dem New Glarus liegt, scheint jedoch deutlich weniger betroffen zu sein: Seit Beginn der Pandemie wurden in diesem ländlichen Teil 130 Fälle und ein Toter bei 36 000 Einwohnern gemeldet. Diese Zahlen sind praktisch identisch mit denen aus dem Kanton Glarus.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Aus dem Leben MEHR