×

Der Realist

Der Realist

Marco Ettisberger tritt nach 35 Jahren als Sekretär der Handelskammer Graubünden ab. Bilanz zum «Zmorga».

Denise
Erni
06.12.20 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Er könne sich nicht erinnern, wann er das letzte Mal so stark unter Druck gestanden sei, sagt Marco Ettisberger, der Sekretär von Handelskammer und Arbeitgeberverband Graubünden. «Es ist das verrückteste Jahr, das ich je erlebt habe», sagt der 68-Jährige. Mit dem Coronavirus habe alles angefangen, welches ihn das ganze Jahr über gefordert habe. Doch damit nicht genug: Anfang Juni verunfallte Verbandspräsident Romano Seglias schwer, er fällt bis heute aus. Und just zur selben Zeit im Sommer erlitt Ettisbergers langjährige Sekretärin eine Frühgeburt. «Ich musste alles alleine machen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!