×

Die Schatzkammer im Kellergewölbe

Die Schatzkammer im Kellergewölbe

In Graubünden keltern knapp 100 Winzer ihren eigenen Wein. Einer davon ist Johann-Baptista von Tscharner. Auf Schloss Reichenau produziert und lagert der 34-Jährige unzählige Flaschen. Für die «Südostschweiz» öffnet er seinen Weinkeller.

Philipp
Wyss
08.12.20 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

«Weinbauer ist der schönste Beruf», sagt Johann-Baptista von Tscharner und schliesst am frühen Morgen die Türe zu seinem Reich auf Schloss Reichenau auf. «Ich mache hier vom Bodenwischen bis zur Weinpräsentation an einem Gala-Diner alles.» Er sei aber von seinen Eltern nie in die Fussstapfen und zur Weiterführung des Weinbaubetriebs gedrängt worden. «Ich wollte das von mir aus. Inzwischen ist es auch eine Verpflichtung», sinniert von Tscharner.