×

Die süssesten Erinnerungen aus unser aller Kindheit

Die süssesten Erinnerungen aus unser aller Kindheit

«Waisch no früahner ...?» – ein Satz, der sofort alte Erinnerungen hervorruft. Da wird einem plötzlich ganz wohlig und eine gewisse Wehmut nach den «guten alten Zeiten» macht sich breit.

Anna
Panier
vor 2 Monaten in
Aus dem Leben
Wohl so manche Kinder liebten es, Süssigkeiten zu vernaschen.
UNSPLASH

Die sozialen Medien machen es vor und werfen jeden Donnerstag mit «#ThrowbackThursday» einen Blick in die Vergangenheit. Davon liessen wir uns inspirieren und starteten unsere Serie «Waisch no früahner ...?». 

Diese Woche geht es wieder um süsse Kindheitserinnerungen. Ob sauer oder süss - beim Anblick so mancher Süssigkeiten lief uns das Wasser im Mund zusammen. 

In einem zweiten Teil präsentieren wir Euch noch einmal eine Auswahl der wohl feinsten Süssigkeiten aus der Kindheit.

Beginnen wir mit dem damals angesagtesten Schmuck: 

Entweder man liebte sie, oder man liebte sie nicht:

Micky Maus und Co. spendierten uns die Bonbons:

Sah früher ein wenig anders aus. Welche Seite schmeckte Euch besser?

Im Innern fand man nicht nur die Karamellbonbons:

Fünf Schichten purer Schaumzuckergenuss:

Das war die beste Abkühlung an warmen Tagen:

An die können sich unsere Geschmacksnerven mit Sicherheit noch gut erinnern:

Welche Süssigkeiten waren Teil Eurer Kindheit? Sendet uns Bilder oder Videos an online@suedostschweiz.ch

Kommentieren

Kommentar senden

Guten Morgen, ja das erinnert mich sehr an meine Kindheit :) Bin bald 60 Jaehrig aber habe es nicht vergessen. Wie etwa die Tiki Wuerfel, die doppel Kirschen mit den Fingerringlein, Bazoka Kaugummi und vieles mehr.
Ach wie waren wir gluecklich etwas Sackrappen zu haben und am naechsten Kiosk ( poeschtelen ).
Die Heutigen Kinder brauchen mehr, sind nicht mehr so schnell zu frieden, leider.
In diesem Sinne einen super Erinnerungsvollen Tag.
Regula Fischli

Mehr Kommentare anzeigen