×

Der ungewollte Seeanstoss für die Gäsi-Camper rückt näher

Der ungewollte Seeanstoss für die Gäsi-Camper rückt näher

Land unter auf dem Campingplatz im Gäsi: Der Walensee steigt immer höher und droht die Zelte und Wohnwagen zu fluten. Um noch mehr Schaden zu verhindern, reagieren die Verantwortlichen.

Sebastian
Dürst
14.07.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Normalerweise ist Seeanstoss ein Verkaufsargument für einen Campingplatz. In diesen Tagen wird der See aber zur Gefahr für die Camper: Der Walensee steigt wegen der ergiebigen Regenfälle immer höher. Ein Augenschein am Dienstag vor Ort zeigt, dass nicht mehr viel Platz für die Zelte bleibt: Der gesamte Badestrand liegt unter Wasser. Auch einige Grillplätze und ein Kinderspielgerät liegen zu nahe am Wasser, nur das Wasser wogt dort jetzt noch hin und her.