×

Erinnerungen schaffen

Erinnerungen schaffen

Dass Ferien mit zwei kleinen Kindern fordern, das ist klar. Und trotzdem wollten wir die Reise antreten. Spass und Teamgeist vereinen. Das Leben geniessen. Und die Welt unseren Kindern zeigen. In einem der schönsten Länder Europas.

Kristina
Schmid
10.09.21 - 04:30 Uhr

Hört niemals auf, Erinnerungen zu schaffen. Nur weil Nachwuchs da ist, ist das Fernweh nicht weg. Ganz im Gegenteil. Gerade dann kann es eben auch so unglaublich guttun, dem Alltag mal zu entfliehen. All die Vorbereitungen, die anstrengende Reise, die Akklimatisierung vor Ort, das aus dem Koffer leben  – all das sollte uns nie davon abhalten, Abenteuer einzugehen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!