×

Kommentar hinzufügen

Das Ganze ist doch ein Witz und eine Ohrfeige für jeden mitdenkenden Menschen.. Die normalen Restaurants müssen geschlossen bleiben während im Skigebiet wieder viel mehr möglich ist. Wo ist das gerecht ?? Wenn ich die Massen sehe, wird mir Angst.
Im Skigebiet soll es Kontingente geben??? Ich bin gestern auf dem Nachhauseweg von Chur nach Malix an einer 6 km stehenden Rückreise Kolonne aus dem Skigebiet vorbei gefahren. Und heute Morgen ging das Gleiche wieder in Richtung Skigebiet. Das ist einfach lachhaft. Wenn es ums Skifahren geht, zählen keine Infektionszahlen, kein R - Wert , keine Einschränkungen. Wir sind bei den Hospitalisierungen im oberen Bereich ? Egal. Wir fahren Ski. Uns Normalos wird geprädigt, bleiben Sie zu Hause ..unternehmen Sie keine unnötigen Reisen...Lachhaft. Ich bin enttäuscht von unserer Regierung. Hier zählt nur Umsatz.
Viele verzichten seit einem dreiviertel Jahr auf so vieles....soziale Kontakte, Reisen etc.. Was wäre jetzt das Problem gewesen, wenn man einmal nicht ans Geld denkt. Wir sitzen alle im gleichen Boot und unser grossen Ziel sollte sein, die Zahlen zu senken damit wir irgendwann wieder ein halbwegs normales Leben führen können und nicht von einem Lockdown in den nächsten schlittern, nur weil ein Teil der Leute einfach auf nichts verzichten kann...und ihnen der Kanton auch noch das Recht dazu gibt.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Kommentare werden vor der Publikation auf Klarnamen und die Netiquette geprüft.
Wir danken für Ihre Geduld
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?