×

Wandersleut’ freuen sich bereits auf 2021

Wandersleut’ freuen sich bereits auf 2021

Die fünften Südostschweiz Wandertage sind im Surses zu Ende gegangen. Die letzten drei Etappen führten zur Quelle des Rheins, zu einer Kunstwanderung ins Engadin und gestern ins Kulturdorf Mulegns.

Philipp
Wyss
03.08.20 - 04:30 Uhr
Ereignisse

Einmal im Leben sollte jeder Bündner an der Quelle des Rheins, am Tomasee, gewesen sein.» Mit diesen Worten begrüsste Wanderleiter Werner Forrer auf dem Oberalppass die Teilnehmer der sechsten Etappe der Südostschweiz Wandertage am Freitagmorgen. Auf einem Höhenweg und über meist grobes Gestein erreichten die gut 65 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach zwei Stunden auf 2345 Metern die Wiege des Rheins.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!