×

Big Air Chur auf Erfolgskurs

Big Air Chur auf Erfolgskurs

In drei Wochen findet das Big-Air-Festival in Chur statt. Die Organisatoren rechnen mit einem Ausverkauf und die Hotels sind schon fast ausgebucht.

Südostschweiz
01.10.21 - 11:45 Uhr
Ereignisse
Vorbereitungen laufen gut: Das Big-Air-Festival, das in Chur auf dem Areal der Oberen Au stattfindet, könnte für die Veranstalter ein grosser Erfolg werden.
Archivblid

Am 22. und 23. Oktober ist es so weit: Dann geht auf dem Eventareal der Oberen Au das Big Air Chur über die Bühne. Die Stadt und die Organisatoren sind guter Dinge, denn die Nachfrage scheint gross zu sein: «Musikfans, Sportler und deren Fans haben Bock auf Chur», heisst es in einer Mitteilung der Stadt.

Die Veranstalter würden mit Anfragen für den sportlichen Teil des Events überrannt. Es seien mehr Athletinnen und Athleten in der FIS-Entry-List gemeldet worden als Startplätze zur Verfügung stünden. Mit dabei sind gemäss Mitteilung Anna Gasser, Olympiasiegerin 2018 im Big Air, Mark McMorris, Big-Air-Weltmeister 2021 im Snowboarden, und Mathilde Gremaud, Gewinnerin der X-Games 2021 im Big-Air-Freeski.

Volle Hotelzimmer und möglicher Ausverkauf

Auch die Bündner Freeskier Giulia Tanno und Kim Gubser nehmen an der Weltcupveranstaltung teil, bei der man sich ausserdem für die Olympischen Spiele qualifizieren kann. «Ob unser Lokalmatador und vielfacher Weltcupgesamtsieger Andri Ragettli mit am Start sein kann, hängt von seiner Fitness nach einer Verletzung im Frühjahr ab. Auf dem Gelände wird man ihn mit Sicherheit, zumindest als Gast, begrüssen dürfen», schreibt die Stadt. Ragettli sei zudem Botschafter für den Event.

Zufrieden zeigt man sich auch mit dem Ticketverkauf. René Götz, Geschäftsführer der First Event AG rechnet mit einer erfolgreichen Premiere und einem möglichen Ausverkauf. Der Churer Hotellerie beschert der Event volle Hotelzimmer. Am besagten Wochenende seien fast keine Hotelzimmer mehr verfügbar, so die Stadt.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Ereignisse MEHR