×

Jazzszene soll gestärkt aus der Krise hervorgehen

Jazzszene soll gestärkt aus der Krise hervorgehen

Am ersten Jazz-Chur-Sommerfestival spielen vom 8. bis 15. August insgesamt neun Formationen. Der aus dem Shutdown geborene Anlass soll auch in den kommenden Jahren stattfinden.

Valerio
Gerstlauer
05.08.20 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik

25 abgesagte Veranstaltungen zwischen Mitte März und Ende Juni – so lautete die Bilanz des Vereins Jazz Chur nach der ersten Covid-19-Welle. Auch wenn die Pandemie verheerende Wirkung zeitigte: Unterkriegen liessen sich die Jazzer deswegen nicht. Noch vor Sommerbeginn entschied sich Jazz-Chur-Präsident Rolf Caflisch, dem schleichenden Tod des Konzertlebens keinesfalls tatenlos zuzusehen. Zuversichtlich, dass sich die Situation bis August beruhigen würde, machte sich der Vereinsvorstand an die Planung des neuen Jazz-Chur-Sommerfestivals.