×

Happy End im Bündner Kunstmuseum

Happy End im Bündner Kunstmuseum

Giovanni Giacomettis «Panorama von Muottas Muragl» ist nach einem Ausflug in den Kunstmarkt zurück im Bündner Kunstmuseum. Dies wird mit einer fulminanten Schau gefeiert.  

Valerio
Gerstlauer
04.06.21 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik

Das fünf Meter lange «Panorama von Muottas Muragl» (1897/98) hatte sich seit 1952 als Leihgabe in der Sammlung des Bündner Kunstmuseums in Chur befunden. Vor zwei Jahren dann beschlossen die Besitzer, die anonym bleiben wollen, das Gemälde Giovanni Giacomettis (1868–1933) dem Zürcher Auktionshaus Koller zu übergeben und es dem Meistbietenden zu verkaufen. Dies erwies sich als schwieriger als gedacht. Der Schätzwert, der sich zwischen 2,8 und 4 Millionen Franken bewegte, konnte nicht erreicht werden.