×

SRF will Spionageserie in Davos drehen

SRF will Spionageserie in Davos drehen

Im Winter 2022/23 sollen die Dreharbeiten zur bisher teuersten Produktion des Schweizer Fernsehens beginnen. Hauptort der Handlung soll das Davos des eingehenden 20. Jahrhunderts sein.

David
Eichler
02.11.21 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik

Nicht erst seit dem World Economic Forum WEF werden in Davos die Geschicke Europas und der Welt beeinflusst. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts trafen sich die Reichen und Mächtigen aus Politik, Wirtschaft, Adel und Kultur in Davos. Auch während in Europa der Erste Weltkrieg (1914–1918) tobte, kurte die Elite im Bündner Bergort. Nun soll diese Epoche den Rahmen für die bisher teuerste Produktion des Schweizer Fernsehens (SRF) bilden, wie der «Sonntagsblick» berichtet. 15 Millionen Franken soll das Budget der deutsch-schweizerischen Co-Produktion betragen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!