×

maenner.gr unterstützt eine Ehe für alle

maenner.gr unterstützt eine Ehe für alle

maenner.gr unterstützt eine Ehe für alle

Der Verein maenner.gr, der für eine fortschrittliche geschlechtergerechte Gesellschaft in Graubünden einsteht, setzt sich für ein dickes JA für eine Ehe-für-alle ein.

Im Grundsatz geht es maenner.gr bei der Abstimmung um Gerechtigkeit und die Aufhebung der Diskriminierung von Menschen, die sexuell anders orientiert sind als die Mehrheit. Es geht dem Bündner Verein, der sich für eine umfassende Geschlechtergleichstellung einsetzt, aber auch um die Auflösung von antiquierten Rollenvorstellungen.
Warum sollen zwei Frauen oder zwei Männer Kinder nicht ebenso gut aufziehen, betreuen und lieben wie Hetero-Paare? Der harte, gefühllose Mann und die emotional überforderte Frau gehören in die historische Klischeekiste: Deckel zu und ab in den Keller.

Bauen wir eine Gesellschaft, in der alle ihre eigene gesellschaftliche Rolle ausüben können. Dazu müssen wir alle Diskriminierungen abbauen – bei allen Männern, Frauen und jenen, die sich anders definieren. Dass Kinder verantwortungsbewusst und liebevoll erzogen werden, hängt von Persönlichkeiten ab, nicht von Geschlechtern und Strukturen des Zusammenlebens.

Jeder und jede soll die Chance zu ihrem persönlichen Glück erhalten, unabhängig davon, wo und wie sie es suchen.

Jöri Schwärzel, Präsident maenner.gr

Georg Schwärzel Klingenstein
22.09.21 - 21:49 Uhr
Leserbrief
Ort:
Klosters

Kommentieren

Kommentar senden

Vielleicht fehlt den Kindern genau die Chance zum Glück. Wenn Kinder nicht die beiden Geschlechter mit den entsprechenden Charakteren und Erfahrungen fehlen, dann wird die Orientierung schwieriger. Es besteht die Gefahr, dass diese Kinder nicht mehr die gleichen Chancen haben.
Ein Soldat war sich nicht klar, ob er ein militärische Laufbahn einschlagen soll? Dabei halfen ihm die Aussagen von Mutter und Vater, der Militärdienst geleistet hat. Das trifft noch in vielen Lebensphasen zu.
Geben wir den Kindern die gleichen Chancen und sagen "Nein"