×

Schief wie eh und je

Schief wie eh und je

Kommentar zur Woche von Reto Furter

Reto
Furter
11.09.21 - 04:30 Uhr
Meinungen
Kommentar

Irgendetwas läuft nicht rund in letzter Zeit, in den letzten Jahren, Jahrzehnten vielleicht schon. Der 1968er-Bruch liegt schon längst hinter uns, jener von 1977 oder 1979, den manche Historiker heute hervorheben, und seine Auswirkungen scheinen sich breit und breiter zu machen. Seither gerieten die territorialen Fronten ins Wackeln, weltweit; das analoge Leben wurde digital; die einigende Fortschrittseuphorie machte einer Vielfalt von konkurrierenden Weltanschauungen Platz. Sichere Werte sind labil geworden, Wahrheiten zu Meinungen degradiert und Erfahrungen zur Belastung.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!