×

Wer sind die Retter vom Schwarzsee?

Wer sind die Retter vom Schwarzsee?

Am Sonntag, 30. Juli, retten zwei Unbekannte am Schwarzsee beim Pizol dem 57-Jährigen Rolf Bachmann aus Luzern das Leben. Nun möchte er sich bei den Rettern bedanken und startet einen Aufruf via Facebook.

02.08.17 - 11:30 Uhr
News
Mittels Facebook-Aufruf sollen die Retter gefunden werden.

Eine Geschichte wie im Film: Das Luzerner Paar Erna Peter und Rolf Bachmann sind auf einer Wanderung am Pizol, als der 57-jährige Rolf auf der Höhe Schwarzsee plötzlich zusammenbricht. Zwei Paare, welche sich zufällig in der Nähe befinden, eilen Rolf Bachmann sofort zu Hilfe.

Während die beiden Männer sofort mit Erste-Hilfe-Massnahmen begannen, hielten deren Frauen Schaulustige auf Distanz und versuchten Handyempfang zu bekommen. Mittels Rega-App auf Erna Peters Smartphone konnte schliesslich Rettung angefordert und Rolf Bachmann schliesslich ins Kantonsspital St. Gallen geflogen werden.

Ein Happy End und zwei Unbekannte

Bachmann darf sich mittlerweile wieder eines guten Gesundheitszustandes erfreuen. Nun möchten er und seine Partnerin Erna gerne die unbekannten Helfer ausfindig machen, um ihnen ansprechend danken zu können. Dies blieb aufgrund des raschen Rega-Einsatzes nämlich auf der Strecke. Deshalb wendet sich das Paar nun via Facebook-Aufruf an die Öffentlichkeit.

Falls Ihr die Retter kennt oder gar seid, meldet Euch direkt via Facebook beim Paar oder auch via Mail an online@suedostschweiz.ch. Wir leiten Hinweise gerne weiter.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu News MEHR