×

Peyer ist noch nicht fertig

Peyer ist noch nicht fertig

Reto
Furter
08.06.20 - 04:30 Uhr
Politik

Der erste Skandal war gross: Im Tiefbau wurden Preise systematisch abgesprochen, die Bauherrschaft – in vielen Fällen natürlich der Kanton – bezahlte die Zeche. Ins Rollen gebracht hatte das Adam Quadroni, selbst Bauunternehmer im Unterengadin, der aus dem Baukartell ausbrach und fortan als Whistleblower gilt. Als einer, der den Mut hatte, sich gegen Missstände zu erheben.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!