×

«Es ist eine grosse Müdigkeit spürbar»

«Es ist eine grosse Müdigkeit spürbar»

Sie leisten physische und psychische Schwerstarbeit: die Expertinnen und Experten der Intensivpflegestation im Kantonsspital Graubünden. Mit viel Geduld und grossem Fachwissen pflegen sie unter schwersten Bedingungen Menschen, die an Covid-19 erkrankt sind. Und das teilweise über Wochen und Monate. Ein Job, der alles von einem abverlangt. Sandra Rupp, Pflegeleiterin Intensivmedizin, gibt einen exklusiven Einblick in ihre Arbeit.

Denise
Erni
04.01.21 - 04:30 Uhr
Politik

Draussen wird’s schon langsam dunkel. Der Mond geht auf, der zweite Weihnachtstag neigt sich dem Ende zu. Auf der Covid-Intensivpflegestation (IPS) auf der 5. Etage des neuen Hauptgebäudes im Kantonsspital Graubünden geht es ruhig zu und her. Ab und zu ertönt ein Piepsen aus einem der Zimmer, wo hinter den weissen Lamellenstoren die schwer kranken Patienten liegen. Insgesamt neun Patienten sind es an diesem 26. Dezember.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!