×

Die nächste Heuschrecke ist auch keine Überraschung

Die nächste Heuschrecke ist auch keine Überraschung

Reto
Furter
13.02.21 - 04:30 Uhr
Politik
Kommentar

333 Millionen Franken. So viel Geld fehlt in den Kassen der Bündner Wirtschaft, weil ihr Covid-19 einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Errechnet haben das die Bündner Wirtschaftsverbände und das Wirtschaftsforum Graubünden. Es handle sich um jene Summe, welche nicht durch die Wirtschaft selbst durch Kostensenkungen und Umstrukturierungen gedeckt werden könne, heisst es. Die Summe – 333 Millionen Franken – ist gigantisch, sie reisst ein Loch in die öffentlichen Kassen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!