×

Viva und Gesundheit

Viva und Gesundheit

Der Bundesrat hat dem Druck aus Gesellschaft und Wirtschaft nachgegeben. Er hat beschlossen, die Coronamassnahmen trotz «fragiler Situation» schrittweise zu lockern. Ein Kommentar dazu.

Philipp
Wyss
15.04.21 - 04:30 Uhr
Politik
Kommentar

Ich gehe nach der Arbeit wieder mal ins Fitnesscenter. Danach können wir ja zu Petra in die Gartenbeiz.» So, oder so ähnlich, könnte ab Montag eine Unterhaltung tönen. Nicht als Scherz gedacht und als Bildmontage mit Sprechblasen von Smartphone zu Smartphone weitergeleitet. Sondern ernst gemeint. Und nach langer Zeit auch wieder möglich.

Der Bundesrat hat dem Druck aus Gesellschaft und Wirtschaft nachgegeben. Er hat beschlossen, die Coronamassnahmen trotz «fragiler Situation» schrittweise zu lockern. Aktuell sind vier von fünf Richtwerten für Lockerungen nicht erfüllt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!