×

Trotz Abwarten des Bundesrats: Einsatz des Covid-Zertifikats nimmt zu

Trotz Abwarten des Bundesrats: Einsatz des Covid-Zertifikats nimmt zu

Vorerst gibt es seitens Bundesrat keine Ausweitung der Pflicht zum Covid-Zertifikat. Kanton und SBB setzen es trotzdem zunehmend ein. Ein Veranstalter der Region sieht es aktuell als kleineres Übel.

Pascal
Büsser
02.09.21 - 04:30 Uhr
Politik

Der Bundesrat verzichtet vorderhand darauf, den Einsatzbereich des Covid-Zertifikats auszuweiten. Das hat die Landesregierung am Mittwoch verkündet. So bleiben Restaurants, Bars, Kinos oder Fitniesscenter von der Zertifikatspflicht bis auf Weiteres ausgenommen. Vorgeschrieben bleibt die Kontrolle der 3G-Regel (geimpft, getestet, genesen) für Clubs, Tanzlokale und Anlässe mit über 1000 Besucherinnen und Besuchern. Die Wirte der Region atmen vorerst auf, ebenso die Fitnesscenter (siehe Box unten).

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!