×

Bäume erhalten nicht mehr Schutz – zumindest vorerst

Bäume erhalten nicht mehr Schutz – zumindest vorerst

Mehrere Kantonsräte aus Rapperswil‑Jona wehrten sich in einer Motion gegen die Rodung alter Bäume.Das Parlament schmetterte das Ansinnen ab. Jetzt ruhen die Hoffnungen der Motionäre auf der Regierung.

Fabio
Wyss
vor 1 Monat in
Politik

Nicht ganz so häufig wie die Bäume ihre Blätter verlieren, aber fast so oft, beschäftigt sich der Kantonsrat mit der Thematik der Unverjährbarkeit im Nachbarschaftsrecht. Jüngst brachten Kantonsräte aus Rapperswil‑Jona das Thema aufs Tapet. GLP-Präsident Andreas Bisig reichte mit Unterstützung der Grünen Stadträtin Tanja Zschokke und Christopher Chandiramani von der SVP eine Motion ein. Am Mittwoch hat der Kantonsrat darüber debattiert.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren