×

Grüne und rechte Kantonsräte aus der Region kämpfen gegen Bauabfälle

Grüne und rechte Kantonsräte aus der Region kämpfen gegen Bauabfälle

Besseres Recycling, weniger Deponien: Um diese Logik drehen sich zwei separat eingereichte Vorstösse von den Kantonsräten Christopher Chandiramani (SVP) und Tanja Zschokke (Grüne) aus Rapperswil‑Jona.

Fabio
Wyss
29.11.21 - 21:00 Uhr
Politik

Die Menge ist gewaltig: Jährlich werden auf St. Galler Deponien rund 200 000 Tonnen belastetes Aushubmaterial abgelagert. Viele Bauabfälle gelangen aber gar nicht erst bis zur Deponie, sondern werden rezykliert – also wiederverwertet. Kantonsrat Christopher Chandiramani (SVP, Rapperswil‑Jona) will, dass der Kanton «griffige Rahmenbedingungen» schafft, damit diese Kreislaufwirtschaft zum Standard wird. Und so Deponien, wie die in Kaltbrunn, Weesen und Amden vorgesehenen, verhindert werden.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!