×

Grünes Licht für gemischte Klassen im Buchholz

Grünes Licht für gemischte Klassen im Buchholz

Im Buchholz werden die neuen Sek-, Real- und Oberschüler ab nächstem Sommer gemeinsam unterrichtet. Das Glarner Bildungsdepartement hat den Schulversuch bewilligt.

Ueli
Weber
01.12.21 - 04:30 Uhr
Politik

Ende Oktober reichte die Schulkommission der Gemeinde Glarus ihren Antrag beim Kanton ein, jetzt hat das Departement Bildung und Kultur diesen bewilligt. Damit ist der Weg frei dafür, dass die Sekundarschülerinnen in der Gemeinde Glarus künftig gemischte Klassen mit Real- und Oberschülern besuchen.

Die Gemeinde Glarus hat den positiven Entscheid des Kantons am Dienstag öffentlich gemacht. Der Schulversuch, zu dem auch die Einführung von Niveau­fächern gehört, ist auf drei Jahre angelegt und soll im nächsten Sommer beginnen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!