×

«Ich will, dass es vorwärts geht»

«Ich will, dass es vorwärts geht»

Der Ausbau der klimaneutralen Energieproduktion kommt nur schleppend voran. Dies soll sich jetzt ändern.

Hans Peter
Putzi
23.10.21 - 04:30 Uhr
Politik

Dieser Tage wurde in der breiten Öffentlichkeit bekannt, dass in der Schweiz ab 2025 eine Stromlücke drohen könnte. Zu dieser Erkenntnis gelangte die Eidgenössische Elektrizitäskommission. SP-Bundesrätin und Energieministerin Simonetta Sommaruga verbrachte zwei Tage in Arosa an der Sitzung der ständerätlichen Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie. Auf dem Heimweg nach Bern machte sie am Freitag-Mittag einen Zwischenhalt im Medienhaus.