×

Ohne Stöpsel bringt mehr Wasser wenig

Ohne Stöpsel bringt mehr Wasser wenig

Der Pflege geht es schlecht. Um ihre Lage zu verbessern, brauche es ein Ja zur Pflege-Initiative, sagt SBK-Präsidentin Renate Rutishauser.  

Gion-Mattias
Durband
15.11.21 - 04:30 Uhr
Politik

Vor dem Pflegenotstand wird schon seit Jahren gewarnt. Die Pflege-Initiative, über die am 28. November abgestimmt wird, will die Ausbildung fördern und dafür sorgen, dass weniger Pflegende dem Beruf den Rücken kehren. Renate Rutishauser ist Präsidentin des Berufsverbandes der Pflegefachpersonen SBK Graubünden. Für sie ist klar: Nur mit der Initiative können die Pflegenden im Beruf gehalten werden. Den indirekten Gegenvorschlag vergleicht sie mit dem Auffüllen einer Badewanne ohne Stöpsel.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!