×

«Wir haben Ihre Website gehackt und Ihre Datenbanken extrahiert»

«Wir haben Ihre Website gehackt und Ihre Datenbanken extrahiert»

Verschiedentlich versuchen Gauner derzeit mit einer neuen Betrugsmasche, Geld von Besitzern von Internetseiten zu erpressen.

Philipp
Wyss
11.07.20 - 04:30 Uhr
Polizeimeldungen

Kriminelle sind im Internet mit einer neuen Betrugsmasche unterwegs – auch in der Südostschweiz. Sie richtet sich an Betreiber von Internetseiten. Dabei wird behauptet, die Seite oder gar den Server gehackt zu haben und dabei an sensitive Daten gekommen zu sein.

Anschliessend drohen die Betrüger, die Daten zu veröffentlichen und damit den Ruf des Opfers zu schädigen. Verhindern können das angeblich Geschädigte, indem sie Lösegeld in Form von Bitcoins überweisen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!