×

Töfffahrer kollidiert mit Leitplanke

Töfffahrer kollidiert mit Leitplanke

In Linthal hat ein 30-Jähriger die Kontrolle über sein Töff verloren. Es kam zu einer Kollision.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Polizeimeldungen
Der Töfffahrer zog sich beim Unfall Verletzungen zu. 
Kantonspolizei Glarus 

Am Donnerstag gegen 20.10 Uhr ist es zu einem Unfall auf der Klausenstrasse in Linthal gekommen. Wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt, war ein Töfffahrer vom Klausenpass herkommend talwärts Richtung Linthal unterwegs. Kurz nach der Kantonsgrenze verlor der 30-Jährige in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Töff. Er kollidierte mit der rechten Leitplanke und kam daraufhin zum Fall.

Beim Sturz habe sich der Töfffahrer eine Arm- und Beinfraktur zugezogen, heisst es weiter. Mit der Rega wurde der Verletzte ins Luzerner Kantonsspital gebracht. Am Töff entstand Sachschaden. (so)

Kommentieren

Kommentar senden