×

Fünf Verletzte bei Streifkollision in St. Peter

Fünf Verletzte bei Streifkollision in St. Peter

Auf der Schanfiggerstrasse in St. Peter haben sich am Montagvormittag zwei Autos gestreift. Alle fünf Fahrzeuginsassen wurden verletzt, darunter ein Kleinkind.

Südostschweiz
11.10.21 - 16:52 Uhr
Polizeimeldungen
In einer Rechtskurve bei St. Peter kam es zur Streifkollision.
Bild Kantonspolizei Graubünden

In St. Peter kam es am Montagmorgen kurz nach 9.30 Uhr zu einer Streifkollision. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, war eine 19-jährige Autofahrerin alleine von Chur kommend in Richtung Arosa unterwegs. In einer lang gezogenen Rechtskurve geriet sie auf die Gegenfahrbahn und streifte das Auto eines 58-Jährigen, der talwärts fuhr.

Der Mann und seine drei Mitfahrer wurden verletzt, darunter ein Kleinkind. Auch die 19-jährige Autofahrerin wurde verletzt. Ambulanzteams der Alpinmedic Arosa und der Rettung Chur brachten die fünf Verletzten ins Kantonsspital Graubünden.

Zwei Mitarbeitende des Tiefbauamts Graubünden standen im Einsatz, um die Fahrbahn zu reinigen. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genaue Unfallursache ab. (so)

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden