×

Die digitalen Bussen kommen gut an

Die digitalen Bussen kommen gut an

Diesen Sommer haben die Kantonspolizei Graubünden und die Stadtpolizei Chur Online-Bussen eingeführt. Ein erstes Fazit zeigt: Bis jetzt funktionieren diese gut.

Jasmin
Schnider
22.11.21 - 04:30 Uhr
Polizeimeldungen

QR-Code scannen und Busse online bezahlen – das ist seit einigen Monaten bei Ordnungsbussen im ganzen Kanton möglich. Erst im August haben die Kantonspolizei Graubünden und die Stadtpolizei Chur bekannt gegeben, dass sie sogenannte Online-Bussen einführen wollen. Die Churer Stadtpolizei legte darauf hin direkt mit den neuen Busszetteln los, und bis jetzt ist diese Umstellung offenbar erfolgreich.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!