×

Aussenstelle Schweiz: Ein Jahr mit Jürgen

Aussenstelle Schweiz: Ein Jahr mit Jürgen

Wie schnell die Zeit doch verfliegt wenn Jürgen Törkott jeden Mittwochabend am Mikrofon ist. Vor einem Jahr erklang «Aussenstelle Schweiz» zum ersten Mal aus den Radiolautsprechern der Region.

Ein Jahr. Das lässt Jürgen schon fast an Rente denken. Doch anstatt den Ruhestand zu geniessen, hat er sich Unterstützung ins Boot geholt. Die 47. Ausgabe ist die erste Sendung mit Adrienne Krättli, die Jürgen von nun an zur Seite stehen wird. Und nein, sie ist keine Praktikantin, sondern fest dabei und gleicht Jürgens «Germanness» mit ihrer «Swissness» aus.

Damit verbindet die Ausgabe schon einmal die Schweiz und Deutschland. Dafür dass unser anderes Nachbarland Österreich für einmal auch mit von der Partie ist, sorgt Markus von den Jungen Zillertaller. Er war in der Sendung zu Gast. Seine Band wird auch gerne mal «JUZIs» genannt und ist in der Fernsehlandschaft allgegenwertig. Sie haben elf Fanklubs und den Après-Ski-Hit «So a schöner Tag» herausgebracht, bei dem einfach niemand stillsitzen kann. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass auch im Radiostudio die Post abging.

Jürgen Törkott

Stars & Sternli