×

So schön war Etappe 1 des «Swiss Epic»

So schön war Etappe 1 des «Swiss Epic»

Video
02:47

Das Team Nicola Rohrbach/Lukas Flückiger siegt bei den Männern und Ariane Lüthi gewinnt mit ihrer Südafrikanischen Partnerin Robyn de Groot bei den Frauen. Der Auftakt ins «Swiss Epic», das in Zweierteams befahren wird, ist aus Schweizer Sicht geglückt. Die erste Etappe startete und endete in St. Moritz. Dazwischen wurden die Alp Surlej, die Alp Prasüra, der Naturspeichersee Lej Alv auf 2550 Metern über Meer und die Via Engiadina abgeklappert. 62 Kilometer und 2350 Aufstiegsmeter mussten dabei bewältigt werden.

Im Video gibts die schönsten Szenen und die Siegerinterviews.

Rinaldo Krättli

18.08.21 - 09:00 Uhr
Mehr Sport