×

Etappe 2 am Swiss Epic: Imposante Natur und Unglücke

Etappe 2 am Swiss Epic: Imposante Natur und Unglücke

Video
02:36

Etappe 2 gewann wie tags zuvor das Schweizer Team «Goldwurst Power-Infinity» mit den Fahrern Lukas Flückiger und Nicola Rohrbach. Nach einem platten Reifen schien der Sieg zunächst in weite Ferne gerückt zu sein.

Zwei Teams überholten die Schweizer, die ihrerseits nach einem Sturz den Sieg wieder aus den Händen geben mussten. Rohrbach/Flückiger erbten und standen am Ende wieder zuoberst auf dem Podest.

Bei den Frauen nutzte die Bernerin Ariane Lüthi ihre Downhill-Skills bei der Abfahrt nach Val Poschiavo. Auch sie gewinnt nach Etappe 1 zum zweiten Mal mit ihrer Teamkollegin aus Südafrika, Robyn de Groot.

Rinaldo Krättli

19.08.21 - 09:08 Uhr
Mehr Sport