×

Bündner Kurzfilm feiert in Neuseeland Weltpremiere

Bündner Kurzfilm feiert in Neuseeland Weltpremiere

Wie viel Radikalität braucht es, um die Welt zu verändern? Dieser Frage geht der Kurzfilm «Sabotage» nach. Der Film von dem in Chur ansässigen Regisseur Julian M. Grünthal feiert am Donnerstag in Auckland Weltpremiere. Warum ein Bündner Film in Neuseeland Premiere feiert und warum das vielleicht auch eine Oscarnomination bedeuten kann, erklärt Julian M. Grünthal im Interview mit Simon Lechmann.

Simon Lechmann

05.10.21 - 13:48 Uhr
Aus dem Leben