×

Olten weiter vorne weg, Kloten wahrt den Anschluss

Olten weiter vorne weg, Kloten wahrt den Anschluss

In der Swiss League thront Olten weiter an der Tabellenspitze. Die Mannschaft von Trainer Lars Leuenberger punktete gegen Sierre (3:2) auch im siebten Spiel dieser Saison.

Agentur
sda
28.09.21 - 23:08 Uhr
Eishockey
Letzte Saison Headcoach in Biel, nun mit Olten an der Spitze der Swiss League: Lars Leuenberger
Letzte Saison Headcoach in Biel, nun mit Olten an der Spitze der Swiss League: Lars Leuenberger
Keystone/MARCEL BIERI

Weil Visp trotz zweimaliger Führung beim 2:3 nach Verlängerung auswärts gegen Thurgau die zweite Saisonniederlage kassierte, konnte La Chaux-de-Fonds mit einem 5:2-Heimsieg gegen die GCK Lions auf Platz 2 vorrücken.

Hinter den drittplatzierten Vispern folgt mit einem Punkt Rückstand der grosse Aufstiegsfavorit Kloten, der dank einem 3:0 zuhause gegen Langenthal den Anschluss an die Spitzenteams wahrte.

Resultate und Tabelle:

Resultate: La Chaux-de-Fonds - GCK Lions 5:2 (1:1, 2:0, 2:1). Kloten - Langenthal 3:0 (1:0, 0:0, 2:0). Sierre - Olten 2:3 (0:1, 1:2, 1:0). Thurgau - Visp 3:2 (1:1, 0:1, 1:0, 1:0) n.V. Biasca Ticino Rockets - EVZ Academy 6:5 (1:3, 2:0, 2:2, 0:0) n.P.

Rangliste: 1. Olten 7/19 (29:12). 2. La Chaux-de-Fonds 7/14 (30:22). 3. Visp 6/13 (17:12). 4. Kloten 6/12 (22:14). 5. Langenthal 6/12 (17:15). 6. Thurgau 7/11 (20:18). 7. Sierre 7/9 (22:25). 8. GCK Lions 6/6 (18:19). 9. Winterthur 6/6 (16:19). 10. Biasca Ticino Rockets 6/2 (18:32). 11. EVZ Academy 6/1 (9:30).

Kommentieren

Kommentar senden