×

Nino Niederreiter verlässt humpelnd das Eis

Nino Niederreiter verlässt humpelnd das Eis

Nino Niederreiter fällt womöglich einige Zeit verletzungsbedingt aus.

Agentur
sda
30.10.21 - 09:56 Uhr
Eishockey
Nino Niederreiter muss womöglich in nächster Zeit zuschauen.
Nino Niederreiter muss womöglich in nächster Zeit zuschauen.
KEYSTONE/MELANIE DUCHENE

Der 29-jährige Bündner in Diensten der Carolina Hurricanes verliess in der Nacht auf Samstag beim 6:3-Sieg über die Chicago Blackhawks im dritten Drittel humpelnd das Eis.

Der Trainer Rob Brind'Amour sprach an der Pressekonferenz von einer Verletzung am Unterkörper und fügte an: «Es sieht so aus, als würde Nino eine Weile ausfallen.»

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Eishockey MEHR