×

Olympiacamp: Alina Meier verliert mit Bestzeit

Olympiacamp: Alina Meier verliert mit Bestzeit

Talina Gantenbein, Dario Caviezel und Alina Meier wollen an die Olympischen Spiele 2022. Im etwas anderen Olympiacamp bereiten wir sie darauf vor. Im zweiten Teil geht es um Geschwindigkeit.

26.06.21 - 04:30 Uhr
Mehr Sport

Die Skicrosserin Talina Gantenbein, Alpin-Snowboarder Dario Caviezel und Langläuferin Alina Meier wollen an die Olympischen Spiele 2022 nach Peking.

Dass der Weg dahin kein Zuckerschlecken wird, wussten die drei Olympiahoffnungen. Im ersten offiziellen Südoschweiz-Olympia-Vorbereitungscamp (SOV) kommen sie an ihre Grenzen. Genau darum geht es in diesem (ok, wir gebens zu) nicht ganz ernst gemeinten SOV.

Alina Meier zeigt sich im zweiten Teil der Challenge voller Tatendrang und schiesst dabei übers Ziel hinaus. Trotz Bestzeit verliert die Davoserin.

Den ersten Teil des SOV seht Ihr hier:

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Mehr Sport MEHR