×

Das Olympiacamp: Dario Caviezel imitiert seine Freundin

Das Olympiacamp: Dario Caviezel imitiert seine Freundin

Alina Meier, Talina Gantenbein und Dario Caviezel stellen sich im etwas anderen Vorbereitungs-Olympiacamp kniffligen Aufgaben. Im dritten Teil geht es um Pantomime.

Südostschweiz
05.07.21 - 10:55 Uhr
Mehr Sport
Dario Caviezel beim Pantomimespiel mit einer herzzerreissenden Darbietung. Alina Meier und Talina Gantenbein mit Mühe beim Erraten.
SCREENSHOT VIDEO

Die Teilnehmer des ersten offiziellen Südoschweiz-Olympia-Vorbereitungscamps (SOV) sind auch im dritten Teil gefordert. Die Pantomimekünste und das Wissen über ehemalige und künftige Olympioniken werden auf die Probe gestellt.

Seht, wie herzzerreissend Dario Caviezel (Snowboard alpin) seine Freundin Ladina Jenny darstellt, wie treffend Alina Meier (Langlauf) andere Sportarten nachahmen kann und was Talina Gantenbein (Skicross) von Dario Caviezel lernen kann, wenn es darum geht, einen weltbekannten Tennisspieler zu imitieren.

 

VIDEO: JÜRG HUBER/RINALDO KRÄTTLI

Hier geht es zum ersten Teil des SOV:

VIDEO: JÜRG HUBER/RINALDO KRÄTTLI

Hier geht es zum zweiten Teil des SOV:

VIDEO: JÜRG HUBER/RINALDO KRÄTTLI

Der Zwischenstand

Nach drei von insgesamt fünf Spielen führt Dario Caviezel mit insgesamt fünf Punkten. Im ersten Spiel «Das Kartenhaus» (unterstes Video) gab es je einen Punkt für unsere Olympiahoffnungen. Allesamt vermochten sie nur ein einstöckiges Haus zu bauen.

Spiel zwei «Die Drahtesel-Challenge», bei dem es darum ging, mit dem Velo als Letzter ins Ziel zu kommen, gewann Dario Caviezel souverän. Er hatte etwas Wettkampfglück und profitierte von einer Pflastersteinrille (im zweiten Video).

Um Geschwindigkeit ging es im «Pantomimespiel». Und auch in diesem Spiel vermochte Caviezel zu überzeugen: Gleich drei Punkte sicherte sich der Snowboarder und setzt sich somit etwas ab.

Rangliste:

1. Dario Caviezel (5 Punkte)
2. Talina Gantenbein (3 Punkte)
3. Alina Meier (2 Punkte)

Weiter geht das Südostschweiz-Olympia-Vorbereitungscamp am kommenden Wochenende. Behält Caviezel die Nerven? 

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Mehr Sport MEHR