×

Ein Volksfest der Superlative

Ein Volksfest der Superlative

Rund 40'000 Schützinnen und Schützen, 100'000 Zuschauerinnen und Zuschauer – das Eigenössiche Schützenfest 2026 in Chur wird ein Megaevent. Am Montag informierten die Organisatoren erstmals.

Roman
Michel
16.08.21 - 17:16 Uhr
Mehr Sport

Es ist ein durchaus lauschiges Plätzchen, das sich die Organisatoren des Eidgenössischen Schützenfests 2026 in Chur und Umgebung (ESF 2026) für ihre erste Pressekonferenz ausgesucht haben. Schiessanlange Rossboden in Chur. Gartenterrasse. Strahlender Sonnenschein. Nur ein vorbeifliegender Helikopter stört kurzzeitig die Ruhe. Im Sommer 2026 dürfte das Bild ein anderes sein. Während einem Monat wird der Rossboden zum Zentrum der Schiessschweiz. Mit rund 40'000 Schützinnen und Schützen rechnen die Organisatoren. Hinzu kommen 100'000 Besucherinnen und Besucher. Das 59.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!