×

«Die Tage in Davos waren sensationell»

«Die Tage in Davos waren sensationell»

In den letzten sechs Tagen haben grosse Teile der Schweizer Ski-Nationalkader ihre Trainingseinheiten auf Parsenn absolviert. Ebenfalls mit dabei waren das rekonvaleszente Weltcup-As Michelle Gisin.

Pascal
Spalinger
12.11.21 - 12:00 Uhr
Ski alpin

Michelle Gisin, wie ist Ihr derzeitiges Befinden?

Michelle Gisin: Danke, es geht ständig bergauf. Ich kann nun schon wieder viel mehr machen als beispielsweise noch vor einem Monat. Das ist toll und stimmt mich für die Zukunft zuversichtlich.

Wie haben Sie die Tage in Davos erlebt, und inwiefern konnten Sie von der ­Infrastruktur profitieren?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!