×

Bündner lässt Rot-Weiss Chur am Leben

Bündner lässt Rot-Weiss Chur am Leben

Wiler-Ersigen verliert den Unihockey-Superfinal gegen Köniz mit 2:3. Damit bleiben die Berner mit ihrem Bündner Trainer Thomas Berger mit zwölf Titeln auf gleicher Stufe wie Rot-Weiss Chur.

Stefan
Salzmann
vor 4 Monaten in
Unihockey

Thomas Berger schüttelt den Kopf. Dann verwirft er die Hände, um anschliessend energisch mit Captain Tatu Väänänen und Assistent Radek Sikora zu diskutieren. Was der Bündner als Cheftrainer im Dienste von Wiler-Ersigen beim Blick auf die Resultattafel sieht, gefällt ihm nicht. 20 Minuten sind gespielt und seine Mannschaft liegt im Superfinal gegen Köniz mit 1:3 in Rückstand. Doch was viel schlimmer ist: Die drei Gegentreffer wären alle vermeidbar gewesen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren