×

Cologna vor Rüesch

Cologna vor Rüesch

Dario Cologna gewinnt über 50 Kilometer den Schweizer Meistertitel im Langlauf.

Johannes
Kaufmann
vor 2 Monaten in
Wintersport
Nordic Langlauf Training
Dario Cologna ist Schweizer Meister über die Distanz von 50 Kilometer.
PHILIPP BAER/ARCHIV

Beim zweiten Teil der Schweizer Langlauf-Meisterschaften in Sedrun/Rueras stand am Wochenende die Langdistanz im Zentrum des Interesses. Dabei feierte Dario Cologna am Samstag über 50 Kilometer Massenstart in der klassischen Technik einen souveränen Sieg. Er gewann mit knapp einer Minute Vorsprung auf Jason Rüesch (Davos) sowie dem Deutschen Jonas Dobler. Cédric Steiner (Davos) sicherte sich als Vierter die Bronzemedaille. Für den 35-jährigen Cologna war es bereits der 17. Meistertitel in einem Elite-Einzelwettkampf, Nummer 5 über die Langdistanz. Über 50 Kilometer lief er 2007 in Steg auch zum ersten nationalen Titelgewinn.

Bei den Frauen wurde Laura Gimmler aus Deutschland über 30 Kilometer überlegene Tagessiegerin. Dahinter reichte es der Favoritin Nadine Fähndrich mit Rang 2 zum Gewinn des Schweizer-Meister-Titels. Als beste Bündner Athletin belegte Nadja Kälin (St. Moritz) den neunten Platz.

Beim Nachwuchs setzte sich Niclas Steiger (Samedan) in der U18-Alterskategorie über 20 Kilometer durch. Im U20-Wettkampf wurde Lokalmatador Cla-Ursin Nufer (Sedrun) Zweiter hinter dem neuen Titelträger Nicola Wig-ger. Gianluca Walpen (St. Moritz) komplettierte das Siegertrio. Marina Kälin (St. Moritz) gewann bei den Juniorinnen die Silbermedaille. (jok)

Kommentieren

Kommentar senden