×

Trotz Corona einen Schritt vorwärtsgemacht

Trotz Corona einen Schritt vorwärtsgemacht

Freeskier Kim Gubser hat den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft und damit einen grossen Schritt vorwärtsmachen können – auch dank WM-Bronze.

Pascal
Spalinger
vor 2 Monaten in
Wintersport

«Im Gegensatz zu anderen Saisons zuvor hatte ich die grossartige Gelegenheit, mein Training vor der Saison in Scharnitz (A) mit einem Airbag zu beginnen. Das Airbag-Training zusammen mit dem Schneetraining in Saas Fee war das beste Training, das ich bekommen konnte, bevor die Saison begann. Nach Saas Fee war ich mehr als bereit für die kommende Saison. Leider wurden die ersten beiden Weltcups wegen Corona abgesagt. Das Gleiche geschah mit den Weltmeisterschaften in Peking und später in Calgary.

Furchtbares Training, Top-Wettkampf

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren