×

In einem Zug mit Gästen aus aller Welt

In einem Zug mit Gästen aus aller Welt

Ob aus Deutschland, den USA oder aus Indien: Für Feriengäste ist eine Fahrt mit dem Bernina Express ein Highlight ihres Aufenthalts in Graubünden. Auf der Zugfahrt stellen sie sich vor.

Stefanie
Studer
22.07.19 - 04:30 Uhr
Tourismus

Gleis 10 am Bahnhof Chur. Die weisse SBB-Uhr zeigt 8.30 Uhr an, bald ist Abfahrt. Die Passagiere verstauen ihre Koffer und Rucksäcke und nehmen ihre Plätze ein, eine nette Frauenstimme ertönt aus den Lautsprechern: «Willkommen im Bernina Express … Welcome to the Bernina Express.» 122 Kilometer, 55 Tunnels und 196 Brücken sollen passiert werden auf der Fahrt hoch bis zum Bernina-Hospiz und hinunter nach Tirano, sagt sie. Der Bernina Express fährt los, die nette Frauenstimme verstummt.