×

Der Berglistüber strahlt neu dank Social Media – und Post

Der Berglistüber strahlt neu dank Social Media – und Post

Die Gemeinde Glarus Süd hat den Weg zum Wasserfall erneuert, der dank Social Media weit über das Glarnerland hinaus bekannt ist. Schweizer Wanderwege und die Schweizerische Post fördern das Projekt.

Fridolin
Rast
16.06.21 - 04:30 Uhr
Tourismus

Schöner als an diesem strahlenden Dienstag und üppiger als mit dem frühsommerlichen Schmelzwasser könnte er nicht sein, der Berglistüber ob Linthal. Wieder zu einem weitherum bekannten Hotspot gemacht haben ihn die selfieverliebten Jungen via Social Media. «Das ist beste Werbung», sagte Gemeinderat Kaspar Luchsinger bei der Eröffnung des neuen Zugangsweges und der Übergabe des Post-Förderpreises 2021. Beste Werbung auch, wenn an nebligen Tagen bei den Besucherinnen und Besuchern der Wasserfall auch innere, mystische Bilder entstehen lasse.