×

«Nicht steril, sondern mit Ambiente»

«Nicht steril, sondern mit Ambiente»

Die Spitze von Gastro Graubünden über das Ende des Lockdowns, kreative Wirte und die Chancen in der Krise.

Philipp
Wyss
02.05.20 - 04:30 Uhr
Wirtschaft

Am 11. Mai darf die Gastronomie in der Schweiz wieder öffnen (Ausgabe von gestern). Franz Sepp Caluori, Präsident, und Marc Tischhauser, Geschäftsführer des Branchenverbands Gastro Graubünden, erklären, was die Öffnung für die Branche bedeutet und worauf es jetzt ankommt.

Herr Caluori, Herr Tischhauser, die Gastronomie darf jetzt – früher als erwartet – wieder öffnen. Wie erleichtert sind Sie?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!