×

Helibauer Kopter wird Opfer einer Cyberattacke

Helibauer Kopter wird Opfer einer Cyberattacke

Die Firma Kopter teilt mit, dass ihre Computer angegriffen wurden. Die Entwicklung des Helikopters SH09 sei dadurch aber nicht beeinträchtigt worden, sagt der Konzern.

Sebastian
Dürst
04.12.20 - 04:30 Uhr
Wirtschaft

Einen Helikopter von Grund auf neu zu entwickeln ist ein teures Unterfangen. Und auch ein kompliziertes: Eine unglaubliche Menge an Berechnungen und Planungen braucht es, damit am Ende ein zertifizierter Heli gebaut werden kann. Und diese Arbeit funktioniert auch beim Molliser Konzern Kopter nur mit einer Internet-Anbindung.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!